Der Mittelfränkische Audiovisuelle Leihring, kurz MVL, versorgt die teilnehmenden Bibliotheken mit einem breiten, aktuellen und ständig wechselnden Angebot an audiovisuellen Medien.

Die Auswahl der Medien erfolgt nach den gleichen Kriterien wie bei Büchern. Wünsche der Büchereien nach bestimmten Titeln und Themen werden nach Möglichkeit berücksichtigt.

Die Mitgliedschaft wird durch Abschluss eines Vertrages erworben, den Sie in unserem Downloadbereich finden. Jedes Mitglied leistet eine jährliche Einlage, die im Ermessen des Bibliotheksträgers liegt. Zuzüglich fallen pro Medium jährliche Verwaltungskosten an.

Der Tausch erfolgt drei mal jährlich in Form von Medienpaketen. Wie beim Leihverkehr der Büchereien üblich, trägt der Entleiher das Rückporto, es sei denn das Paket wird gebracht oder von unserem Transportdienst mitgenommen. Weitere Einzelheiten regelt die Benutzerordnung.

Die Ausleihe in der Bücherei wird durch einen Zusatz zur Benutzerordnung geregelt, welchen Sie ebenfalls in unserem Downloadbereich finden.

Bei Interesse oder anderweitigen Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Heerdegen, die den MVL betreut.